„Metro 2033“ als Neuauflage

Wie im offiziellen Blog von Dmitry Glukhovsky zu lesen ist, gibt es jetzt eine Neuauflage von Metro 2033. Als Anmerkung: das Buch Metro 2033 wurde zum meist gekaufen Buch in Russland im Jahr 2007. Nennenswert ist auch, dass der Autor das Buch Metro 2033, wie auch Metro 2034, online gestellt hat (leider nur auf Russisch), um so einem breiten Kreis der Leser zu ermöglichen, an der spannenden Geschichten Teil haben zu können.

Metro 2034 Hörbuch

Am 10 November 2009 erscheint bei DAV endlich das Hörbuch Metro 2034, das Audio-CD zum Bestseller von Dmitry Glukhovsky „Metro 2034„. Geplannter Umfang wird ganze 6 Audio-CDs betragen, gelesen von Detlef Bierstedt.

Ich bin gespannt, wie sich die Dunkelheit und Spannung von so einem Buch wie Metro2034 auf einen Hörbuch übertragen lässt. Ich bin mir jedoch sicher, dass es ebenfalls ein Hit sein wird, denn ein Hörbuch kann dabei helfen, sich noch tiefer in die düsteren Geschichten und Ereignissen aus Metro 2034 zu versetzen.

Hier finden Sie die Informationen zum Hörbuch Metro 2034.

Erscheinungsdatum von Metro 2034

Das Buch „Metro2034“ erscheint auf Deutsch offiziell bei Heyne Verlag am 1. November 2009, ist jedoch bereits bei einigen Versandhändler als Lagerartikel gelistet.
Metro 2034 fasst im Taschenbuch-Format 528 Seiten, was etwas kleiner, als Metro 2033 (mit 784 Seiten) ist, was jedoch nichts über die Qualität des Romans aussagt, denn, da ich berets einige Ausschnitte auf Russisch gelesen habe und daher auch egene Meinung zum Metro 2034 abgeben kann, wird das Buch ein würdiger Nachfolger von Metro 2033 sein.